Alexander Povetkin Vermögen

Alexander Povetkin ist ein russischer Profiboxer, der seit August 2020 den WBC-Interimsschwergewichtstitel trägt. Zuvor hatte er von 2011 bis 2013 den WBA-Titel (regulärer Titel) im Schwergewicht inne und hat zweimal um die einheitliche Meisterschaft im Schwergewicht gekämpft. Wie reich ist Alexander Povetkin?

Profiboxer. Geboren am 2. September 1979 in Kursk, Russland. Alexander Povetkin Vermögen wird auf rund 9 Millionen Euro geschätzt. Nachdem er 2005 Profi geworden war, besiegte er Ruslan Chagaev, um 2011 den vakanten WBA-Titel (Regular) zu erhalten. Er forderte den Unified Champion Wladimir Klitschko für die Titel WBA (Super), IBF, WBO, IBO, The Ring und Lineal im Jahr 2013 heraus und erlitt durch einstimmigen Beschluss seinen ersten Verlust in seiner Profikarriere. Povetkin kämpfte 2018 gegen den Unified Champion Anthony Joshua um die Titel in WBA (Super), IBF, WBO und IBO und erlitt in der siebten Runde ein technisches K.O., seine bisher einzige Niederlage durch Unterbrechung.

Bürgerlicher Name: Alexander Wladimirowitsch Powetkin
Spitznamen: Sasha, Russian Vityaz, White Lion.
Ehepartnerin: Yevgenia Povetkina (verh. 2013)
Kinder: Arina Povetkina
Alexander Povetkin Größe: 1,88 m
Nationalität: russischer
Seine Karriere begann: 2000

Wie hoch ist das Vermögen von Alexander Povetkin?
Vermögen von Alexander Povetkin aktuell auf €9 Millionen.

Kämpfe: 39
Siege: 36
K.-o.-Siege: 25
Gewichtsklasse: Schwergewicht.
Wird auch oft gesucht: Dillian Whyte, Oleksandr Ussyk, Tyson Fury, Dereck Chisora.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.