Alexander zu Schaumburg-Lippe Vermögen

Alexander, Fürst von Schaumburg-Lippe ist das Oberhaupt des Hauses Schaumburg-Lippe, das bis 1918 das gleichnamige Fürstentum im Deutschen Reich regierte. Wie reich ist Alexander zu Schaumburg-Lippe?

Unternehmer. Geboren on 25. Dezember 1958 in Düsseldorf, Deutschland. Alexander zu Schaumburg-Lippe Vermögen wird auf rund 1 Milliarden Euro geschätzt. Zum Zeitpunkt des Todes seines Großvaters, Prinz Wolrad, im Jahr 1962 war es unwahrscheinlich, dass Alexander an die Spitze des Fürstenhauses gelangen würde. Doch nach dem Tod seines älteren Bruders Erbprinz Georg-Wilhelm bei einem Motorradunfall am 31. Juli 1983 wurde Alexander zum Thronfolger und neuen Erbprinzen. Nach dem Tod seines Vaters am 28. August 2003 trat er die Nachfolge als Oberhaupt des Fürstenhauses an.

Bürgerlicher Name: Alexander zu Schaumburg-Lippe
Ehepartnerin: Nadja Anna Zsoeks (verh. 2007–2015)
Kinder: Heinrich-Donatus zu Schaumburg-Lippe, Heinrich Donatus Erbprinz zu Schaumburg-Lippe
Alexander zu Schaumburg-Lippe Größe: 1,83 m
Nationalität: deutscher
Seine Karriere begann: 1980

Wie hoch ist das Vermögen von Alexander zu Schaumburg-Lippe?
Vermögen von Alexander zu Schaumburg-Lippe aktuell auf €1 Milliarden.

Eltern: Philipp Ernst zu Schaumburg-Lippe, Eva-Benita von Tiele-Winckler
Wird auch oft gesucht: Florentine Joop, Wolfgang Joop, Alexander Graf von Schönburg-Glauchau, Karl-Heinz Richard von Sayn-Wittgenstein.