Alicia Keys Vermögen

Alicia Keys ist eine amerikanische Sängerin und Liedermacherin. Die klassisch ausgebildete Pianistin begann im Alter von 12 Jahren mit dem Komponieren von Liedern und wurde im Alter von 15 Jahren von Columbia Records unter Vertrag genommen. Ihr Debütalbum „Songs in A Minor“ veröffentlichte Alicia Keys 2001 bei J Records. Das Album war sowohl kritisch als auch kommerziell erfolgreich, sie produzierte ihre erste Billboard Hot 100 Nummer-Eins-Single „Fallin’“ und verkaufte sich weltweit über 16 Millionen Mal. Wie reich ist Alicia Keys?

Sängerin. Geboren am 25. Januar 1981 in Hell’s Kitchen, New York City, New York, Vereinigte Staaten. Alicia Keys Vermögen wird auf rund 58 Millionen Euro geschätzt. Alicia hat als Lead Artist sechs Studioalben und 40 Singles veröffentlicht. Im Laufe ihrer Karriere hat sie über 22 Millionen Alben in den USA und über 42 Millionen Alben weltweit verkauft, was Keys zu einer der erfolgreichsten weiblichen R&B-Acts macht.

Bürgerlicher Name: Alicia Joseph Augello-Cook
Spitzname: Lellow
Ehepartner: Swizz Beatz (verh. 2010)
Kinder: Cosma Shiva Hagen, Otis Hagen
Alicia Keys größe: 1,68 m
Nationalität: US-amerikanische
Ihre Karriere begann: 1996
Zusammenarbeit mit: Nicki Minaj, Farruko, Beyoncé, A$AP Rocky, Jermaine Paul, Pharrell Williams, Kendrick LamarMaxwell.

Wie hoch ist das Vermögen von Alicia Keys?
Vermögen von Alicia Keys aktuell auf €58 Millionen.

Plattenfirmen: Columbia, Arista, J, RCA.
Musikgenres: R&B, soul, pop, hip hop.
Debüt-Studioalbum: Songs in A Minor (2001).