André Kostolany Vermögen

André Kostolany war ein Börsenexperte, Lebemann und Chevalier der Ehrenlegion. Er arbeitete die meiste Zeit seines Lebens in Frankreich und Deutschland. Wie reich ist André Kostolany?

Journalist. Geboren am 9. Februar 1906 in Budapest, Ungarn. André Kostolany Vermögen wird auf rund 40 Millionen Euro geschätzt. Ursprünglich studierte er Philosophie und Kunstgeschichte in Budapest, aber sein Vater zwang ihn, sein Studium abzubrechen, und schickte ihn 1924 nach Paris, um als Börsenmakler zu arbeiten. Dort begann er seine Karriere als Spekulant und Arbitrageur. Während des Rückgangs der Marktpreise, der Ende 1929 einsetzte, konnte er Gewinne erzielen, nachdem er zu dieser Zeit eine Baisse erlebt hatte.

Bürgerlicher Name: André Bartholomew Kostolany
Ehepartnerin: Francoise Russell (verh. ?–1999)
André Kostolany Größe: 1,75 m
Nationalität: ungarischer
Seine Karriere begann: 1924-1999

Wie hoch ist das Vermögen von André Kostolany?
Vermögen von André Kostolany aktuell auf €40 Millionen.

Bücher: Die Kunst über Geld nachzudenken, Kostolanys Börsenseminar: für Kapitalanleger und Spekulanten, Kostolanys Bilanz der Zukunft .
Wird auch oft gesucht: Gottfried Heller, Peter Lynch, Warren Buffett, Bodo Schäfer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.