Axel Springer Vermögen

Axel Springer war ein deutscher Journalist und Gründer und Eigentümer des Verlagshauses Axel Springer SE. Wie reich ist Axel Springer?

Verleger. Geboren am 2. Mai 1912 in Bezirk Altona, Hamburg, Deutschland. Axel Springer Vermögen wird auf rund 3 Milliarden Euro geschätzt. Springers Karriere begann als Lehrling als Komponist und Verleger beim Hammerich & Lesser-Verlag, der Firma seines Vaters. Danach absolvierte er ein Praktikum in der Nachrichtenagentur „Wolffs Telegraphisches Bureau“ und arbeitete als Lokalreporter für die Bergedorfer Zeitung. Ab 1934 arbeitete er als Journalist bei den Altonaer Nachrichten bis zur Zwangsschließung dieser Zeitung im Jahr 1941. Von 1941 bis 1945 veröffentlichte er literarische Werke im Hammerich & Lesser Verlag. 1946 gründete Springer seinen eigenen Verlag, die Axel Springer GmbH, in Hamburg.

Bürgerlicher Name: Axel Cäsar Springer
Ehepartnerin: Friede Springer (verh. 1978–1985)
Kinder: Sven Simon, Nicolas Springer, Barbara Springer, Raimund Nicolaus
Axel Springer Größe: 1,85 m
Nationalität: deutscher
Seine Karriere begann: 1934-1985

Wie hoch ist das Vermögen von Axel Springer?
Vermögen von Axel Springer aktuell auf €3 Milliarden.

Gegründete Organisationen: Axel Springer SE, Ein Herz für Kinder
Leute suchen auch nach: Mathias Döpfner, Werner Lorenz, Rudi Dutschke, Arthur Cohn.