Beate Uhse Vermögen

Beate Uhse war eine deutsche Pilotin, Unternehmerin und Sex-Pionierin. Wie reich ist Beate Uhse?

Unternehmerin. Geboren am 25. Oktober 1919 in Ostpreussen. Beate Uhse Vermögen wird auf rund 15 Millionen Euro geschätzt. In den 1930er Jahren war sie die einzige weibliche Kunstfliegerin in Deutschland, nach dem Zweiten Weltkrieg gründete sie den ersten Sexshop der Welt. Das von ihr gegründete Unternehmen, die Beate Uhse AG, ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Uhse war eine der wichtigsten Personen für die sexuelle Befreiung im deutschsprachigen Raum. Im Jahr 2001 starb Uhse an einer Lungenentzündung in einer Klinik in St. Gallen, Schweiz.

Bürgerlicher Name: Beate Köstlin
Ehepartner: Ernst-Walter Rotermund (verh. 1948–1972), Hans-Jürgen Uhse (verh. 1939–1944)
Kinder: Klaus Uhse, Ulrich Rotermund
Beate Uhse Größe: 1,60 m
Nationalität: deutsche
Ihre Karriere begann: 1939

Wie hoch ist das Vermögen von Beate Uhse?
Vermögen von Beate Uhse aktuell auf €15 Millionen.

Bücher: Sex Sells.: Die Erfolgsstory von Europas größtem Erotik-Konzern, Mit Lust und Liebe: mein Leben.
Wird auch oft gesucht: Janina Uhse, Texas Patti, Elly Beinhorn, Erika Lust.