Carla Bruni Vermögen

Carla Bruni Sarkozy ist eine italienisch-französische Singer-Songwriterin und ehemaliges Model. Wie reich ist Carla Bruni?

Musikerin. Geboren am 23. Dezember 1967 in Turin, Italien. Carla Bruni Vermögen wird auf rund 18 Millionen Euro geschätzt. Von 1987 bis 1997 war sie Fotomodell, bevor sie eine Karriere als Musikerin begann. Sie schrieb mehrere Lieder für Julien Clerc, die auf seinem Album Si j’étais elle aus dem Jahr 2000 zu hören waren. Bruni veröffentlichte 2002 ihr erstes Album Quelqu’un m’a dit, das schließlich vierunddreißig Wochen lang in den Top 10 der französischen Album-Charts zu finden war. Bruni gewann 2004 bei den Victoires de la Musique den Victoire-Preis für die Künstlerin des Jahres. Sie engagiert sich für soziale Fragen und gründete 2009 die Carla-Bruni-Sarkozy-Stiftung, um den Zugang zu Kultur und Wissen für alle zu fördern.

Bürgerlicher Name: Carla Gilberta Bruni Tedeschi
Ehepartner: Nicolas Sarkozy (verh. 2008)
Kinder: Giulia Sarkozy, Aurélien Enthoven
Carla Bruni größe: 1,75 m
Nationalität: italienisch-französische
Ihre Karriere begann: 1987

Wie hoch ist das Vermögen von Carla Bruni?
Vermögen von Carla Bruni aktuell auf €18 Millionen.

Plattenfirmen: Naïve Records, EMI.
Musikgenres: Chanson, Italian, English.
Debüt-Studioalbum: Quelqu’un m’a dit (2002).
Wird auch oft gesucht: Cécilia Attias, Brigitte Macron, Justine Lévy, Marion Cotillard.