Chakuza Vermögen

Chakuza ist ein österreichischer Rapper. Wie reich ist Chakuza?

Rapper. Geboren am 22. Februar 1981 in Linz, Österreich. Chakuza Vermögen wird auf rund 400 Tausend Euro geschätzt. Nachdem er eine Lehre zum Koch absolviert hatte, tat er sich mit DJ Stickle und MC J zusammen und gründete die Hip-Hop-Gruppe Verbale Systematik. Als MC J die Gruppe im Jahr 2002 verließ, änderten sie ihren Namen in Beatlefield und wurden ein Produktionsduo. Im Jahr 2005 traten die beiden an Bushido heran und übergaben ihm ein Demotape von ihnen, das aus zahlreichen Beats und einem Song bestand.

Bürgerlicher Name: Peter Pangerl
Chakuza größe: 1,75 m
Nationalität: österreichischer
Seine Karriere begann: 2002
Zusammenarbeit mit: Beatlefield, Bizzy Montana, Joshi Mizu, Baba Saad, Nazar.

Wie hoch ist das Vermögen von Chakuza?
Vermögen von Chakuza aktuell auf €400 Tausend.

Plattenfirmen: Four Music.
Musikgenres: Österreichischer Hip-Hop.
Debüt-Studioalbum: Suchen & Zerstören.
Filme: Zeiten ändern dich, Schwarzkopf, Schwarzkopf – Das ist Chaos, Bruder!.