David Odonkor Vermögen

Odonkor ist ghanaisch-deutscher Abstammung. Den Durchbruch schaffte er mit Borussia Dortmund, mit der er 2002 die Bundesliga gewann. Er spielte 75 Partien gegen Dortmund und erzielte zwei Tore. Im Jahr 2006 wechselte er zu Real Betis aus Sevilla für einen Betrag von 6,5 Millionen Euro, wo er einen Fünfjahresvertrag unterzeichnete. Im August 2008 bekam er eine lange Knieverletzung. Im Sommer 2011 lief sein Vertrag aus und er spielte für Alemannia Aachen in der zweiten Bundesliga. In der Saison 2012/13 spielte er für Hoverla-Zakarpattja Uzhhorod in der Ukraine. Im September 2013 entschied sich Odonkor, seine Profikarriere wegen anhaltender Verletzungsfolgen zu beenden und meldete sich beim Amateurverein SC Verl an. Wie reich ist David Odonkor?

Ehemaliger Fußballspieler . Geboren am 21. Februar 1984 in Bünde, Deutschland. David Odonkor Vermögen wird auf rund 13 Millionen Euro geschätzt. Am 30. Mai 2006 spielte er sein erstes Länderspiel gegen Japan. Bei der Weltmeisterschaft 2006 wurde er überraschend für die deutsche Fußballmannschaft ausgewählt, die den dritten Platz belegte. Bei der Europameisterschaft 2008 gehörte er auch zu der Auswahl.

Bürgerlicher Name: David Odonkor
David Odonkor Ehepartnerin: Suzan Odonkor (verh. 2006)
Kinder: Adriana Odonkor
David Odonkor Größe: 1,72 m
Nationalität: deutscher
Seine Karriere begann: 2001
Karriere-Ende: 2013
David Odonkor Gehalt: 2 Millionen Euro (2008).

Wie hoch ist das Vermögen von David Odonkor?
Vermögen von David Odonkor aktuell auf €13 Millionen.

Fußballclub: Borussia Dortmund, Real Betis, Alemannia Aachen, Hoverla.
Position: Mittelfeld, Sturm.
Wird auch oft gesucht: Oliver Neuville, Torsten Frings, Christoph Metzelder, Kevin Kurányi.