Ferdinand Marcos Vermögen

Ferdinand Marcos war ein philippinischer Politiker und Kleptokrat, der von 1965 bis 1986 als zehnter Präsident der Philippinen amtierte. Wie reich ist Ferdinand Marcos?

Ehemaliger Präsident der Philippinen. Geboren am 11. September 1917 in Sarrat, Philippinen. Ferdinand Marcos Vermögen wird auf rund 20 Milliarden Euro geschätzt. Er vertrat eine Ideologie des „konstitutionellen Autoritarismus“ unter dem New Society Movement und regierte als Diktator unter Kriegsrecht von 1972 bis 1981 und behielt die meisten seiner Befugnisse unter Kriegsrecht, bis er 1986 abgesetzt wurde. Als einer der umstrittensten Führer des 20. Jahrhunderts war Marcos’ Herrschaft berüchtigt für seine Korruption, Extravaganz und Brutalität.

Bürgerlicher Name: Ferdinand Emmanuel Edralin Marcos Sr.
Ehepartnerin: Imelda Marcos (verh. 1954–1989)
Kinder: Ferdinand Marcos Jr., Imee Marcos, Aimee Marcos, Irene Marcos-Araneta
Ferdinand Marcos Größe: 1,70 m
Nationalität: philippinischer

Wie hoch ist das Vermögen von Ferdinand Marcos?
Vermögen von Ferdinand Marcos aktuell auf €20 Milliarden.

Verstorben: 28. September 1989, Honolulu, Hawaii, Vereinigte Staaten
Leute suchen auch nach: Corazon Aquino, Rodrigo Duterte, Hassanal Bolkiah, Muammar al-Gaddafi.