Heinz Hoenig Vermögen

Heinz Hoenig ist ein deutscher Schauspieler, der in über 100 Spielfilmen und TV-Produktionen mitwirkte. Wie reich ist Heinz Hoenig?

Schauspieler. Geboren am 24. September 1951 in Landsberg am Lech, Deutschland. Heinz Hoenig Vermögen wird auf rund 4 Millionen Euro geschätzt. Mitte der 1970er Jahre kehrte er nach Deutschland zurück und spielte am Grips-Theater in Berlin. Nach Gastauftritten in mehreren Fernsehserien spielte er die Rolle des Funkers Hinrich in Wolfgang Petersens Film Das Boot. Er spielte auch auf der Theaterbühne. 2003 erschien Heinz Hoenigs Autobiografie mit dem Titel Meine Freiheit nehm ich mir.

Bürgerlicher Name: Heinz Hoenig
Ehepartnerin: Annika Kärsten-Hoenig (verh. 2019), Simone Hoenig (verh. 1988–2012)
Kinder: Paula Hoenig, Lukas Hoenig
Heinz Hoenig Größe: 1,70 m
Nationalität: deutscher
Seine Karriere begann: 1974

Wie hoch ist das Vermögen von Heinz Hoenig?
Vermögen von Heinz Hoenig aktuell auf €4 Millionen.

Heinz Hoenig Filme und Fernsehsendungen: Der König von St. Pauli, Der große Bellheim, Die Katze.
Spielt er neben: Claude-Oliver Rudolph, Bernd Tauber, Norbert Heisterkamp, Hubertus Bengsch.