Herbert Grönemeyer Vermögen

Herbert Arthur Wiglev Clamor Grönemeyer ist ein deutscher Musiker und Schauspieler. Er spielte als Kriegskorrespondent Leutnant Werner in Wolfgang Petersens Film Das Boot, konzentrierte sich aber später auf seine musikalische Karriere. Wie reich ist Herbert Grönemeyer?

Sänger, Musiker, Musikproduzent. Geboren am 12. April 1956 in Göttingen, Deutschland. Herbert Grönemeyer Vermögen wird auf rund 20 Millionen Euro geschätzt. Sein Interesse an der Musik wurde im Alter von acht Jahren geweckt, als er begann, Klavierunterricht zu nehmen. Sein fünftes Album 4630 Bochum (1984) und sein elftes Album Mensch (2002) sind die dritte bzw. erste Bestseller-Platte in Deutschland und machen ihn mit zusammen über 13 Millionen verkauften Alben zum erfolgreichsten Künstler in Deutschland.

Bürgerlicher Name: Herbert Arthur Wiglev Clamor Grönemeyer
Herbert Grönemeyer Ehepartnerinnen: Josefine Cox (verh. 2016), Anna Henkel-Grönemeyer (verh. 1993–1998)
Kinder: Felix Grönemeyer, Marie Grönemeyer
Herbert Grönemeyer größe: 1,80 m
Nationalität: deutscher
Seine Karriere begann: 1978
Zusammenarbeit mit: Felix Jaehn, BRKN, Amadou & Mariam.

Wie hoch ist das Vermögen von Herbert Grönemeyer?
Vermögen von Herbert Grönemeyer aktuell auf €20 Millionen.

Filme: Das Boot, The American, A Most Wanted Man.
Plattenfirmen: EMI, Grönland Records.
Musikgenres: Rock, ‎pop rock‎, ‎soft rock .
Erstes Studio-Album: Grönemeyer (1979).