Hermann Maier Vermögen

Hermann Maier ist ein ehemaliger österreichischer Weltcupmeister im alpinen Skirennsport und Olympiasieger. Mit vier Gesamtweltcuptiteln (1998, 2000, 2001, 2004), zwei olympischen Goldmedaillen (beide 1998) und drei Weltmeistertiteln (1999: 2 und 2005) zählt Maier zu den größten alpinen Skirennläufern der Geschichte. Wie reich ist Hermann Maier?

Skirennläufer. Geboren am 7. Dezember 1972 in Gemeinde Annaberg-Lungötz, Österreich. Hermann Maier Vermögen wird auf rund 7 Millionen Euro geschätzt. Seine 54 Weltcup-Rennsiege – 24 im Super-G, 15 Abfahrten, 14 Riesenslaloms und 1 in der Kombination – belegen den dritten Platz in der Gesamtwertung der Männer hinter den 86 Siegen von Ingemar Stenmark und den 68 Siegen von Marcel Hirscher. Ab 2013 hält er mit 2000 Punkten aus der Saison 2000 den Rekord für die meisten Punkte eines männlichen Alpin-Skifahrers in einer Saison.

Bürgerlicher Name: Hermann Maier
Eltern: Gertraud Maier, Hermann Maier Sr.
Ehepartnerin: Carina Schneller (verh. 2019)
Hermann Maier Größe: 1,81 m
Gewicht: 86 kg
Nationalität: österreichischer
Seine Karriere begann: 1996-2009

Wie hoch ist das Vermögen von Hermann Maier?
Vermögen von Hermann Maier aktuell auf €7 Millionen.

Disziplin: Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom, Kombination
Wird auch oft gesucht: Stephan Eberharter, Benjamin Raich, Didier Cuche, Carina Schneller.