Jean-Paul Belmondo Vermögen

Jean-Paul Charles Belmondo war ein französischer Schauspieler und Produzent. Seit den 1960er Jahren war er mehrere Jahrzehnte lang ein wichtiger französischer Filmstar. Wie reich ist Jean-Paul Belmondo?

Schauspieler. Geboren am 9. April 1933 in Neuilly-sur-Seine, Frankreich. Jean-Paul Belmondo Vermögen wird auf rund 115 Millionen Euro geschätzt. Er war vor allem für die Darstellung von Polizeibeamten in Action-Thrillern bekannt und wurde durch seine Weigerung, in englischsprachigen Filmen aufzutreten, bekannt, obwohl er von Hollywood stark umworben wurde. Als unbestrittener Kassenschlager, wie Louis de Funès und Alain Delon in derselben Zeit, zog Belmondo in seiner 50-jährigen Karriere fast 160 Millionen Zuschauer an. Während seiner Karriere wurde er als französisches Gegenstück zu Schauspielern wie James Dean, Marlon Brando und Humphrey Bogart bezeichnet. Belmondo wurde als Ikone und nationaler Schatz Frankreichs bezeichnet und galt als einflussreicher Schauspieler des französischen Kinos und als wichtige Figur bei der Gestaltung des europäischen Kinos.

Bürgerlicher Name: Jean-Paul Charles Belmondo
Ehepartnerin: Natty Belmondo (verh. 2002–2008), Élodie Constantin (verh. 1952–1968)
Jean-Paul Belmondo Größe: 1,76 m
Nationalität: französischer
Seine Karriere begann: 1953–2011

Wie hoch ist das Vermögen von Jean-Paul Belmondo?
Vermögen von Jean-Paul Belmondo aktuell auf €115 Millionen.

Jean-Paul Belmondo Filme Der Profi, Ausser Atem, Elf Uhr nachts.
Spielt er neben: Ursula Andress, Pierre Richard, Gérard Depardieu, Jean-Luc Godard.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.