José Calderón Vermögen

José Calderón ist ein spanischer Basketball-Manager und ein ehemaliger Profi-Basketballspieler. Mit der spanischen Nationalmannschaft gewann er einen FIBA-Weltmeistertitel 2006, zwei olympische Silbermedaillen 2008 und 2012 sowie eine Bronzemedaille bei den Olympischen Sommerspielen 2016. Wie reich ist José Calderón?

Ehemaliger Basketballspieler. Geboren am 28. September 1981 in Villanueva de la Serena, Spanien. José Calderón Vermögen wird auf rund 33 Millionen Euro geschätzt. Außerdem gewann er einen EuroBasket-Titel im Jahr 2011, zwei Silbermedaillen in den Jahren 2003 und 2007 sowie eine Bronzemedaille im Jahr 2013. Calderón wurde 2007 in das All-EuroBasket-Team gewählt. Er hielt auch den Rekord für die meisten Assists in der Geschichte der Toronto Raptors, bis Kyle Lowry ihn im Januar 2020 überholte.

Bürgerlicher Name: José Manuel Calderón Borrallo
José Calderón Ehepartnerin: Ana Hurtado (verh. 2003)
Kinder: Manuel Calderón
José Calderón Größe: 1,90 m
Nationalität: spanischer
Seine Karriere begann: 1998-2019

Wie hoch ist das Vermögen von José Calderón?
Vermögen von José Calderón aktuell auf €33 Millionen.

Letztes Team: Detroit Pistons
Position: Point guard.
Wird auch oft gesucht: Juan Carlos Navarro, Rudy Fernández, Pau Gasol, Felipe Reyes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.