Joy Mangano Vermögen

Joy Mangano ist eine Erfinderin und Unternehmerin, die für Erfindungen wie den selbstkriechenden Miracle Mops bekannt ist. Im Jahr 2000 verkaufte ihre Firma Miracle Mops im Wert von 10 Millionen Dollar pro Jahr. Mangano veröffentlichte ihre Autobiographie Inventing Joy im Jahr 2017. Der Film Joy von 2015 basierte lose auf ihrem Leben. Jennifer Lawrence wurde für ihre Darstellung von Mangano für den Academy Award for Best Actress nominiert. Wie reich ist Joy Mangano?

Unternehmerin. Geboren am 28. April 1962 in Bad Homburg vor der Höhe, Deutschland. Joy Mangano Vermögen wird auf rund 60 Millionen Euro geschätzt. Sie hält mehr als 100 Patente für ihre Erfindungen, darunter Huggable Hangers, das meistverkaufte Produkt in der Geschichte von HSN. Nachdem sie ihre Karriere bei QVC begonnen hatte, führte sie ihr Unternehmen Ingenious Designs LLC zu einem großen finanziellen Erfolg, bevor es 1999 von HSN übernommen wurde. Sie bleibt eine der erfolgreichsten Verkäuferinnen von HSN, mit einem Jahresumsatz von über 150 Millionen Dollar.

Bürgerlicher Name: Joy Mangano
Ehepartner: Tony Miranne (verh. 1978–1989)
Kinder: Christie Miranne, Robert Miranne, Jacqueline Miranne
Joy Mangano Größe: 1,68 m
Nationalität: US-amerikanische
Ihre Karriere begann: 1989
Ausbildung: Pace University.

Wie hoch ist das Vermögen von Joy Mangano?
Vermögen von Joy Mangano aktuell auf €60 Millionen.

Bücher: Inventing Joy: Dare to Build a Brave & Creative Life.
Leute suchen auch nach: David O. Russell, Edward Snowden, Lori Greiner, Temple Grandin.