Jürgen Drews Vermögen

Jürgen Drews ist ein bekannter deutscher Schlagersänger, Musiker, Songwriter und Schauspieler. Wie reich ist Jürgen Drews?

Schlagersänger. Geboren am 2. April 1945 in Nauen, Deutschland. Jürgen Drews Vermögen wird auf rund 6 Millionen Euro geschätzt. Nach dem Schulabschluss studierte er Medizin an der Universität Kiel, brach jedoch das Medizinstudium ab, um als Sänger zu arbeiten. Im Alter von 15 Jahren erhielt er eine Auszeichnung als bester Banjospieler Schleswig-Holsteins, während er in der Jazzband „The Schnirpels“ spielte. 1967 war er Sologitarrist in der Kieler Psychedelic-Rock-Band „Chimes of Freedom“, die später von ihrem Manager in „Die Anderen“ umbenannt wurde. Im selben Jahr übernahm Drews seine erste Schauspielrolle in der deutschen Filmkomödie „Zur Hölle mit den Paukern“. In den 70er Jahren sang er für die Popgruppe „Les Humphries Singers“ und begann eine Solokarriere.

Bürgerlich Name: Jürgen Ludwig Drews
Ehepartnerinnen: Ramona Drews (verh. 1995), Corinna Drews (verh. 1981–1985)
Kinder: Fabian Drews, Joelina Drews
Jürgen Drews größe: 1,80 m
Nationalität: deutscher
Seine Karriere begann: 1960
Zusammenarbeit mit: Stefan Raab, Norman Langen, Mickie Krause, Bürger Lars Dietrich, Markus Becker.

Wie hoch ist das Vermögen von Jürgen Drews?
Vermögen von Jürgen Drews aktuell auf €6 Millionen.

Plattenfirmen: Polydor (Universal), Ariola Records.
Musikgenres: Schlager.
Debüt-Studioalbum: Zeit für meine Songs (1974).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.