Larry Gagosian Vermögen

Larry Gagosian ist ein amerikanischer Kunsthändler, dem die Gagosian Gallery-Kette von Kunstgalerien gehört. In Zusammenarbeit mit Sammlern wie Douglas S. Cramer, Eli Broad und Keith Barish entwickelte er einen Ruf für die Inszenierung von Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Museumsqualität. Wie reich ist Larry Gagosian?

Unternehmer. Geboren am 19. April 1945 in Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten. Larry Gagosian Vermögen wird auf rund 1,4 Milliarden Euro geschätzt. Zwischen 1963 und 1969 absolvierte er ein Studium der englischen Literatur an der UCLA und schloss 1969 ab. Er arbeitete kurz in einem Plattenladen, einem Buchladen, einem Supermarkt und in einem Einstiegsjob als Sekretär von Michael Ovitz bei der William Morris Agency, begann aber mit dem Verkauf von Postern in der Nähe des Campus der UCLA in Los Angeles ins Kunstgeschäft einzusteigen. Er schloss seinen Plakatladen um 1976, als im gleichen Komplex an der Broxton Avenue in Westwood ein ehemaliges Restaurant frei wurde, und stellte auf Drucke von Künstlern wie Diane Arbus und Lee Friedlander um.

Bürgerlicher Name: Lawrence Gilbert Gagosian
Larry Gagosian Größe: 1,83 m
Nationalität: US-amerikanischer
Seine Karriere begann: 1969

Wie hoch ist das Vermögen von Larry Gagosian?
Vermögen von Larry Gagosian aktuell auf €1,4 Milliarden.

Gegründete Organisation: Gagosian Gallery
Ausbildung: University of California
Wird auch oft gesucht: Peter Brant, Diane von Fürstenberg, Jean-Michel Basquiat, Donald Rosenfeld.