Marilyn Monroe Vermögen

Marilyn Monroe war eine amerikanische Schauspielerin, Model und Sängerin. Berühmt für ihre komödiantischen Rollen als „blonde Sexbombe“, wurde sie zu einem der populärsten Sexsymbole der 1950er und frühen 1960er Jahre und stand sinnbildlich für die sich verändernde Einstellung zur Sexualität in dieser Zeit. Wie reich ist Marilyn Monroe?

Schauspielerin. Geboren am 1. Juni 1926 in Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten. Marilyn Monroe Vermögen wird auf rund 15 Millionen Euro geschätzt. Sie war nur ein Jahrzehnt lang eine Top-Schauspielerin, aber ihre Filme spielten bis zu ihrem Tod im Jahr 1962 200 Millionen Dollar ein (das entspricht 2 Milliarden Dollar im Jahr 2021). Auch lange nach ihrem Tod ist sie eine wichtige Ikone der Popkultur geblieben. Im Jahr 1999 setzte das American Film Institute Monroe auf Platz sechs seiner Liste der größten weiblichen Leinwandlegenden aus dem Goldenen Zeitalter Hollywoods.

Vollständiger Name: Norma Jeane Mortenson
Ehepartner: Arthur Miller (verh. 1956–1961), Joe DiMaggio (verh. 1954–1955), James Dougherty (verh. 1942–1946)
Marilyn Monroe Größe: 1,66 m
Nationalität: US-amerikanische
Ihre Karriere begann: 1945–1962

Wie hoch ist das Vermögen von Marilyn Monroe?
Vermögen von Marilyn Monroe aktuell auf €15 Millionen.

Marilyn Monroe Filme und Fernsehsendungen: Manche mögen’s heiss, Blondinen bevorzugt, Das verflixte 7. Jahr.
Spielt er neben: Audrey Hepburn, Elvis Presley, Marilyn Manson, Jayne Mansfield.