Markus Persson Vermögen

Markus Persson ist ein in Schweden geborener amerikanischer Videospielprogrammierer und -designer. Er ist vor allem für die Entwicklung des Sandbox-Videospiels Minecraft und für die Gründung der Videospielfirma Mojang im Jahr 2009 bekannt. Wie reich ist Markus Persson?

Spieleentwickler. Geboren am 1. Juni 1979 in Stockholm, Schweden. Markus Persson Vermögen wird auf rund 1,5 Milliarden Euro geschätzt. Perssons wichtigstes Unternehmen für die Gründung von Mojang war Minecraft, das seit seiner technischen Demo 2009 an Popularität und Unterstützung gewann. Im November 2014 verließ er Mojang nach dessen Übernahme durch Microsoft für 2,5 Milliarden Dollar. Im Dezember 2014 kaufte Persson ein Haus in Trousdale Estates, Beverly Hills, Kalifornien, für 70 Millionen Dollar, was zu diesem Zeitpunkt ein Rekordverkaufspreis für Beverly Hills war.

Bürgerlicher Name: Markus Alexej Persson
Spitzname: Notch
Ehepartnerin: Elin Zetterstrand (verh. 2011–2012)
Kinder: Minna Almina Zelda Zetterstrand
Markus Persson Größe: 1,83 m
Nationalität: schwedischer
Seine Karriere begann: 2002

Wie hoch ist das Vermögen von Markus Persson?
Vermögen von Markus Persson aktuell auf €1,5 Milliarden.

Video-Spiele: Minecraft, 0x10c, Minicraft.
Leute suchen auch nach: Jens Bergensten, C418, Jakob Porser, Gabe Newell.