Martin Garrix Vermögen

Martin Garrix ist ein niederländischer DJ und Plattenproduzent aus Amstelveen. Seine bekanntesten Singles sind „Animals“, „In the Name of Love“ und „Scared to be Lonely“. Er war drei Jahre in Folge (2016, 2017 und 2018) die Nummer eins auf der Liste der Top 100 DJs von DJ Mag. Wie reich ist Martin Garrix?

DJ, Musikproduzent. Geboren on 14. Mai 1996 in Amstelveen, Niederlande. Martin Garrix Vermögen wird auf rund 20 Millionen Euro geschätzt. Er ist bei Musikfestivals wie Coachella, Electric Daisy Carnival, Ultra Music Festival, Tomorrowland und Creamfields aufgetreten. Im Jahr 2014 stand er an der Spitze der 1. Ausgabe des Ultra South Africa und machte dieses zu seinem ersten großen Festival. Im selben Jahr wurde er im Alter von 17 Jahren der jüngste DJ, der das Ultra Music Festival 2014 leitete. 2017 war er Resident DJ bei den spanischen Festivals Hï Ibiza und Ushuaïa Ibiza (2016 und 2018). Im Jahr 2016 gründete er das Label Stmpd Rcrds, Monate nachdem er Spinnin’ Records verlassen hatte und bevor er bei Sony Music unterzeichnete.

Bürgerlicher Name: Martijn Gerard Garritsen
Spitzname: GRX, YTRAM.
Martin Garrix größe: 1,76 m
Nationalität: niederländischer
Seine Karriere begann: 2012
Zusammenarbeit mit: David Guetta, Avicii, Jay Hardway, Julian Jordan, Bassjackers, Firebeatz, Mesto, MOTi, Justin Mylo, Dimitri Vegas & Like Mike, Sander van Doorn, DVBBS, Florian Picasso, Afrojack, Tiësto, Pierce Fulton.

Wie hoch ist das Vermögen von Martin Garrix?
Vermögen von Martin Garrix aktuell auf €20 Millionen.

Plattenfirmen: RCA, Columbia, Sony.
Musikgenres: Progressive house, big room house, Dutch house, electro house, future bass.
Debüt-Studioalbum: Gold Skies (2014).