Matt Groening Vermögen

Matt Groening ist Schriftsteller, Cartoonist, Produzent und Animator aus Portland. Groening ist Schöpfer des Comic-Strips „Life in Hell“ und der berühmten Fernsehserie „The Simpsons“, „Futurama“ und „Dismantment“. The Simpsons ist eine der am längsten laufenden TV-Shows in der Geschichte.

Matt Groening begann seine Karriere 1977, als er anfing, eine Reihe von Gelegenheitsjobs in Los Angeles zu machen. Während dieser Zeit begann er, Cartoons für sein selbst veröffentlichtes Buch mit dem Titel „Leben in der Hölle“ zu zeichnen, das auf seinen Kämpfen basierte. Groening verkaufte 1978 seinen ersten Comic an die Zeitschrift „Wet“. Wie reich ist Matt Groening?

Comicstrip-Erfinder. Geboren am 15. Februar 1954 in Portland, Oregon, Vereinigte Staaten. Matt Groening Vermögen wird auf rund 500 Millionen Euro geschätzt. Groening ist das mittlere Kind von fünf Kindern. Seine norwegisch-amerikanische Mutter war einst Lehrerin und sein deutsch-kanadischer Vater war Filmemacher und Cartoonist.

Bürgerlicher Name: Matthew „Matt“ Abram Groening
Ehepartnerinnen: Agustina Picasso (verh. 2011), Deborah Caplan (verh. 1986–1999)
Kinder: Abe Groening, Homer Groening, Nathaniel Philip Picasso Groening
Matt Groening Größe: 1,75 m
Nationalität: US-amerikanischer
Seine Karriere begann: 1977

Wie hoch ist das Vermögen von Matt Groening?
Vermögen von Matt Groening aktuell auf €500 Millionen.

Matt Groening Filme und Fernsehsendungen: Die Simpsons, Disenchantment, Der längste Kita-Tag, Futurama.
Spielt er neben: Dan Castellaneta, James L. Brooks, Sam Simon, Nancy Cartwright.