Metallica Vermögen

Metallica ist eine amerikanische Heavy-Metal-Band. Die Band wurde 1981 in Los Angeles von Sänger/Gitarrist James Hetfield und Schlagzeuger Lars Ulrich gegründet und hat den größten Teil ihrer Karriere in San Francisco verbracht. Wie reich ist Metallica?

Metal-Band. Metallica wurde in Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten. Metallica Vermögen wird auf rund 340 Millionen Euro geschätzt. Die schnellen Tempi, Instrumentalstücke und die aggressive Musikalität der Band machten sie neben Megadeth, Anthrax und Slayer zu einer der vier „Big Four“-Bands des Thrash Metal. Metallica erlangte eine wachsende Fangemeinde in der Underground-Musik-Community und wurde mit den ersten fünf Alben von der Kritik gefeiert. Metallica hat zehn Studioalben, vier Live-Alben, ein Coveralbum, fünf erweiterte Stücke, 37 Singles und 39 Musikvideos veröffentlicht. Die Band hat weltweit mehr als 125 Millionen Platten verkauft.

Mitglieder: James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett, Robert Trujillo.
Nationalität: US-amerikanische
Seine Karriere begann: 1981
Musikgenres: Heavy Metal, Thrash Metal.

Wie hoch ist das Vermögen von Metallica?
Vermögen von Metallica aktuell auf €340 Millionen.

Debütalbum: Kill ‘Em All (1983).
Plattenfirma: Megaforce, Elektra, Vertigo, Warner Bros., Blackened.
Wird auch oft gesucht: AC/DC, Iron Maiden, Lou Reed, Nirvana.