Michail Chodorkowski Vermögen

Michail Chodorkowski ist ein im Exil lebender russischer Geschäftsmann, Philanthrop und ehemaliger Oligarch, der jetzt in London lebt. Im Jahr 2003 galt Chodorkowski mit einem geschätzten Vermögen von 15 Milliarden Dollar als der reichste Mann Russlands und stand auf der Forbes-Liste der Milliardäre auf Platz 16. Wie reich ist Michail Chodorkowski?

Unternehmer. Geboren am 26. Juni 1963 in Moskau, Russland. Michail Chodorkowski Vermögen wird auf rund 400 Millionen Euro geschätzt. Er hatte sich in den Sowjetjahren im Komsomol-Apparat hochgearbeitet und in der Zeit von Glasnost und Perestroika Ende der 1980er Jahre mehrere Unternehmen gegründet. Nach der Auflösung der Sowjetunion Mitte der 1990er Jahre sammelte er beträchtlichen Reichtum an, indem er die Kontrolle über eine Reihe von sibirischen Ölfeldern erlangte, die unter dem Namen Yukos vereinigt waren, eines der größten Unternehmen, das aus der Privatisierung des Staatsvermögens in den 1990er Jahren hervorging.

Bürgerlicher Name: Michail Borissowitsch Chodorkowski
Eltern: Marina Khodorkovskaya, Boris Moiseevich Khodorkovsky
Ehepartnerin: Inna Khodorkovskaya (verh. 1991)
Kinder: Anastasia Khodorkovskaya, Pawel Chodorkowski, Ilya Khodorkovsky, Gleb Khodorkovsky
Michail Chodorkowski Größe: 1,80 m
Nationalität: tschechischer
Seine Karriere begann: 1991

Wie hoch ist das Vermögen von Michail Chodorkowski?
Vermögen von Michail Chodorkowski aktuell auf €400 Millionen.

Bekannt für: Meine Mitgefangenen, Mein Weg: Ein politisches Bekenntnis.
Wird auch oft gesucht: Alexei Nawalny, Boris Beresowski, Platon Lebedew, Lubow Sobol.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.