Milly Alcock Vermögen

Milly Alcock ist eine australische Schauspielerin, die die junge Rhaenyra Targaryen in der HBO-Fantasyserie House of the Dragon (2022) spielt. Sie erhielt eine AACTA-Nominierung für ihre Darstellung in dem Foxtel-Comedy-Drama Upright (2019-2022). Wie reich ist Milly Alcock?

Schauspielerin. Geboren am 11. April 2000 in Sydney, Australien. Milly Alcock Vermögen wird auf rund 2 Millionen Euro geschätzt. Alcock wurde durch eine Schulproduktion von Red Rocking Hood mit der Schauspielerei bekannt gemacht. Ihr Fernsehdebüt gab Alcock als Teenager in einer Episode der romantischen Komödie Wonderland von Network Ten im Jahr 2014. Sie besuchte die örtliche Newtown High School of the Performing Arts, brach diese aber 2018 ab, als sie in Upright mitspielte. Sie wurde 2018 von der Casting Guild of Australia (CGA) zum „Rising Star“ ernannt.

Vollständiger Name: Amelia May Alcock
Milly Alcock Größe: 1,65 m
Nationalität: australische
Ihre Karriere begann: 2014

Wie hoch ist das Vermögen von Milly Alcock?
Vermögen von Milly Alcock aktuell auf €2 Millionen.

Milly Alcock Filme und Fernsehsendungen: Upright, House of the Dragon, The School – Schule des Grauens.
Spielt er neben: Emma D’Arcy, Matt Smith, Emily Carey, Olivia Cooke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.