Moby Vermögen

Moby ist ein amerikanischer Musiker, Songschreiber, Sänger, Produzent und Tierrechtsaktivist. Er hat weltweit 20 Millionen Platten verkauft. Wie reich ist Moby?

Sänger. Geboren am 11. September 1965 in Harlem, New York City, New York, Vereinigte Staaten. Moby Vermögen wird auf rund 22 Million Euro geschätzt. Nachdem er im Alter von neun Jahren mit Gitarre und Klavier begonnen hatte, spielte er in den 1980er Jahren in mehreren Underground-Punkrock-Bands, bevor er sich der elektronischen Tanzmusik zuwandte. 1989 zog er nach New York City und wurde zu einer produktiven Figur als DJ, Produzent und Remixer. Seine 1991 erschienene Single „Go“ war sein Durchbruch im Mainstream und erreichte Platz 10 in Großbritannien. Zusätzlich zu seiner Musikkarriere ist Moby für seinen Veganismus und seine Unterstützung für Tierschutz und humanitäre Hilfe bekannt.

Bürgerlich Name: Richard Melville Hall
Moby größe: 1,71 m
Nationalität: US-amerikanischer
Seine Karriere begann: 1978

Wie hoch ist das Vermögen von Moby?
Vermögen von Moby aktuell auf €22 Million.

Plattenfirmen: Instinct, Elektra, Mute, Little Idiot/Fontana, V2, EMI, Virgin, Because.
Musikgenres: Electronica, Downbeat, Ambient, Rockmusik, Techno.
Musikgruppe: Vatican Commandos, Hanzel und Gretyl.
Wird auch oft gesucht: Paul Oakenfold, Sinéad O’Connor, deadmau5, Gwen Stefani.