Otto Beisheim Vermögen

Otto Beisheim war ein deutscher Geschäftsmann und Gründer der Metro AG. Im Jahr 2009 verkaufte er 5,2 % der Aktien der Metro AG an verschiedene nationale und internationale Investoren; weitere 3,1 % könnten verkauft werden. Wie reich ist Otto Beisheim?

Unternehmer. Geboren am 3. Januar 1924 in Deutschland. Otto Beisheim Vermögen wird auf rund 4 Milliarden Euro geschätzt. Während des Zweiten Weltkriegs diente Beisheim in der SS-Division Leibstandarte. Beisheim war SS-Sturmmann (entspricht Gefreiter) in einem Artillerieregiment der Leibstandarte. Nach dem Krieg ging Beisheim in die Wirtschaft. Der erste Metro-Markt, eröffnete im November 1963 in Essen-Altenessen. Am 10. Januar 2004 wurde das für 463 Millionen Euro errichtete Beisheim Center an der Nordwestseite des Potsdamer Platzes in Berlin eingeweiht, zu dem auch die Ketten Ritz-Carlton und Marriott gehören.

Bürgerlicher Name: Otto Beisheim
Ehepartnerin: Inge Beisheim (verh. ?–1999)
Otto Beisheim Größe: 1,78 m
Nationalität: deutsch-schweizerischer
Seine Karriere begann: 1946-2013

Wie hoch ist das Vermögen von Otto Beisheim?
Vermögen von Otto Beisheim aktuell auf €4 Milliarden.

Gegründete Organisation: Metro AG
Auszeichnungen: Bayerischer Verdienstorden
Wird auch oft gesucht: Olaf Koch, Franz Markus Haniel, Erwin Conradi, Florian Funck.