Pierre Brice Vermögen

Pierre Brice war ein französischer Schauspieler, der vor allem durch die Darstellung des fiktiven Apachen-Chefs Winnetou in deutschen Filmen nach Karl-May-Romanen bekannt wurde. Wie reich ist Pierre Brice?

Schauspieler. Geboren am 6. Februar 1929 in Brest, Frankreich. Pierre Brice Vermögen wird auf rund 5 Millionen Euro geschätzt. Von 1962 bis 1968 spielte er in insgesamt elf westdeutschen Westernfilmen nach Romanen des deutschen Autors Karl May mit, in denen er den fiktiven Indianerhäuptling Winnetou vom Stamm der Mescalero-Apachen spielte. Dort arbeitete er bis 1999 auch als Regisseur mehrerer Freilichttheaterproduktionen. Neben Theaterproduktionen war er vor allem in TV-Serien zu sehen, darunter Ein Schloß am Wörthersee und Die Hütte am See.

Bürgerlicher Name: Pierre-Louis Le Bris
Ehepartnerin: Hella Krekel (verh. 1981–2015)
Pierre Brice Größe: 1,80 m
Nationalität: französischer
Seine Karriere begann: 1962–1997

Wie hoch ist das Vermögen von Pierre Brice?
Vermögen von Pierre Brice aktuell auf €5 Millionen.

Pierre Brice Filme & Fernsehsendungen: Winnetou 1. Teil, Old Shatterhand, Der Schatz im Silbersee.
Spielt er neben: Lex Barker, Marie Versini, Gojko Mitić, Ralf Wolter.