Thilo Sarrazin Vermögen

Thilo Sarrazin ist ein deutscher Politiker und ehemaliges Mitglied der SPD, Schriftsteller, Finanzsenator des Landes Berlin von Januar 2002 bis April 2009, ehemaliges Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank bis 2010. Wie reich ist Thilo Sarrazin?

Politiker. Geboren am 12. Februar 1945 in Gera, Deutschland. Thilo Sarrazin Vermögen wird auf rund 3 Millionen Euro geschätzt. Bekannt wurde er durch die Veröffentlichung eines kontroversen Buches über muslimische Einwanderer in Deutschland im Jahr 2010. In seinem Buch Deutschland schafft sich ab prangert er das an, was er als Scheitern der deutschen Einwanderungspolitik der Nachkriegszeit ansieht, und löste damit eine bundesweite Kontroverse über Kosten und Nutzen des Multikulturalismus aus. Infolgedessen ist er ab dem 31. Juli 2020 nicht mehr Mitglied der SPD.

Bürgerlicher Name: Thilo Sarrazin
Eltern: Hans-Christian Sarrazin, Mechthild Sarrazin
Ehepartnerin: Ursula Sarrazin (verh. 1974)
Kinder: Richard Sarrazin
Thilo Sarrazin Größe: 1,80 m
Nationalität: deutscher
Seine Karriere begann: 1975

Wie hoch ist das Vermögen von Thilo Sarrazin?
Vermögen von Thilo Sarrazin aktuell auf €3 Millionen.

Bücher: Deutschland schafft sich ab, Feindliche Übernahme: Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht.
Wird auch oft gesucht: Hans-Georg Maaßen, Heinz Buschkowsky, Henryk M. Broder, Klaus-Peter Willsch.