Vitas Vermögen

Vitas ist Sänger und Schauspieler. Er ist bekannt für sein einzigartiges Falsett, das er bei der Aufführung seines „Truthahnrufs“ in „The 7th Element“ zeigt, und für seine charakteristischen Falsett-Chöre. Wie reich ist Vitas?

Popsänger. Geboren am 19. Februar 1979 in Daugavpils, Lettland. Vitas Vermögen wird auf rund 17 Millionen Euro geschätzt. Sein eklektischer Musikstil umfasst Elemente aus Techno, Tanz, Klassik, Jazz und Volksmusik. Sein Lied „Opera #2“ und das Musikvideo zu „The 7th Element“ wurden in verschiedenen sozialen Netzwerken populär und machten einen Großteil seiner weltweiten Anerkennung aus.

Bürgerlicher Name: Witalij Wladassowytsch Hratschow
Ehepartnerin: Svetlana Grachyova (verh. 2006)
Kinder: Alla Grachyova, Maxim Grachyov
Vitas größe: 1,79 m
Nationalität: ukrainischer
Seine Karriere begann: 2000
Zusammenarbeit mit: D.I.V.A., Aleksandra Pakhmutova, Aleksandr Morozov, Lyubasha, Nappy Roots.

Wie hoch ist das Vermögen von Vitas?
Vermögen von Vitas aktuell auf €17 Millionen.

Plattenfirmen: Iceberg Music, CD Land, Квадро-Диск, CICAC, KHAM, Gemini Sun Records, Universal Music, Media Land, Creative Media, Monatomic Music.
Musikgenres: Operatic pop, orchestral pop, techno, pop, dance-pop, folk pop, easy listening, electroclash, synthpop, alternative rock.
Debüt-Studioalbum: Philosophy of Miracle (2001).