Andy Borg Vermögen

Andy Borg ist ein österreichischer Schlagersänger und TV-Moderator. Er lebt im Raum Passau und nimmt seit seinem Debütalbum Adios Amor, das 1982 in englischer Sprache veröffentlicht wurde, ständig Musik auf. Wie reich ist Andy Borg?

Schlagersänger. Geboren am 2. November 1960 in Wien, Österreich. Andy Borg Vermögen wird auf rund 4 Millionen Euro geschätzt. Im Jahr 2006 ersetzte er Karl Moik als Moderator der beliebten ORF-Sendung Musikantenstadl. Sein erfolgreichstes Lied war 1982 sein Debüt Adios Amor, das 39 Wochen in den deutschen Charts verbrachte. 1990 nahm er mit dem Kinderstar Alexandra mit dem Lied Komm setz’ di auf an Sonnenstrahl am Grand Prix der Volksmusik teil, der hinter den Kastelruther Spatzen und dem Alpentrio Tirol auf Platz 3 landete.

Bürgerlicher Name: Adolf Andreas Meyer
Kinder: Yasmin Borg, Patrick Borg
Andy Borg größe: 1,60 m
Nationalität: österreichischer
Seine Karriere begann: 1982

Wie hoch ist das Vermögen von Andy Borg?
Vermögen von Andy Borg aktuell auf €4 Millionen.

Plattenfirmen: Universal Music.
Musikgenres: Schlager.
Debüt-Studioalbum: Adios Amor (1982).
Wird auch oft gesucht: Semino Rossi, Carmen Nebel, Hansi Hinterseer, Bernhard Brink.