Bob Marley Vermögen

Bob Marley war ein jamaikanischer Sänger, Songwriter und Musiker. Er gilt als einer der Pioniere des Reggae und seine musikalische Karriere war geprägt von der Verschmelzung von Reggae-, Ska- und Rocksteady-Elementen sowie von seinem unverwechselbaren Gesangs- und Songwriting-Stil. Wie reich ist Bob Marley?

Sänger. Geboren am 6. Februar 1945 in Nine Miles, Jamaika. Bob Marley Vermögen wird auf rund 50 Millionen Euro geschätzt. Marleys Beiträge zur Musik erhöhten die weltweite Sichtbarkeit der jamaikanischen Musik und machten ihn für mehr als ein Jahrzehnt zu einer globalen Figur in der Populärkultur. Im Laufe seiner Karriere wurde Marley als Rastafari-Ikone bekannt, und er verlieh seiner Musik einen Sinn für Spiritualität. Er gilt auch als globales Symbol der jamaikanischen Musik, Kultur und Identität und war umstritten in seiner offenen Unterstützung für die Legalisierung von Marihuana, während er sich gleichzeitig für den Pan-Afrikanismus einsetzte.

Bürgerlicher Name: Robert Nesta Marley
Kinder: Damian Marley, Ziggy Marley, Stephen Marley
Bob Marley größe: 1,70 m
Nationalität: jamaikanischer
Seine Karriere begann: 1962–1981

Wie hoch ist das Vermögen von Bob Marley?
Vermögen von Bob Marley aktuell auf €50 Millionen.

Plattenfirmen: Beverley’s, Studio One, JAD, Wail’n Soul’m, Upsetter, Tuff Gong, Island.
Musikgenres: Reggae, ska, rocksteady, folk.
Debüt-Studioalbum: The Wailing Wailers (1965).
Wird auch oft gesucht: Peter Tosh, Jimi Hendrix, Bob Dylan, Michael Jackson.