Eazy-E Vermögen

Eazy-E war ein amerikanischer Rapper, Songwriter, Plattenproduzent und Unternehmer, der den Westcoast-Rap und Gangsta-Rap vorantrieb, indem er die Gruppe N.W.A und ihr Label Ruthless Records anführte und die Grenzen des lyrischen Inhalts verschob. Wie reich ist Eazy-E?

Rapper. Geboren am 7. September 1964 in Compton, Kalifornien, Vereinigte Staaten. Eazy-E Vermögen wird auf rund 7 Millionen Euro geschätzt. Als er seine Solokarriere wieder aufnahm, veröffentlichte Eazy-E zwei EPs. Dennoch blieb er hinter den Kulissen bedeutender, indem er von 1993 bis 1994 die Rap-Gruppe Bone Thugs-N-Harmony unter Vertrag nahm und national bekannt machte. 1995 wurde Eazy-E plötzlich ins Krankenhaus eingeliefert und mit AIDS diagnostiziert, an dessen Komplikationen er starb. Er wird oft als der „Pate des Gangsta-Rap“ bezeichnet.

Bürgerlicher Name: Eric Lynn Wright
Ehepartnerin: Tomica Wright (verh. 1995–1995)
Kinder: Lil Eazy-E, ReeMarkable, Erin Bria Wright
Eazy-E größe: 1,59 m
Nationalität: US-amerikanischer
Seine Karriere begann: 1986-1995
Zusammenarbeit mit: Dresta, Ice Cube, MC Ren, Dr. Dre, The D.O.C., Kokane, Cold 187um.

Wie hoch ist das Vermögen von Eazy-E?
Vermögen von Eazy-E aktuell auf €7 Millionen.

Plattenfirmen: Ruthless, Priority, Relativity, Epic.
Musikgenres: Hip hop, gangsta rap.
Debüt-Studioalbum: Eazy-Duz-It (1988).