Haile Gebrselassie Vermögen

Haile Gebrselassie ist ein äthiopischer Langstrecken- und Straßenlaufsportler im Ruhestand. Wie reich ist Haile Gebrselassie?

Langstreckenläufer. Geboren am 18. April 1973 in Assela, Äthiopien. Haile Gebrselassie Vermögen wird auf rund 5 Millionen Euro geschätzt. Als Kind, das auf einem Bauernhof aufwuchs, lief er jeden Morgen zehn Kilometer zur Schule und jeden Abend den gleichen Weg zurück. Dies führte zu einer ausgeprägten Laufhaltung, wobei sein linker Arm gekrümmt war, als würde er immer noch seine Schulbücher halten. 1992 erlangte Haile in Seoul, Südkorea, internationale Anerkennung, als er das 5000-Meter- und das 10.000-Meter-Rennen gewann. Er gewann insgesamt 4 Weltcuprennen. Er gewann zwei olympische Goldmedaillen über 10.000 Meter und vier Weltmeistertitel in diesem Wettkampf. Viermal hintereinander gewann er den Berlin-Marathon und drei Siege in Folge beim Dubai-Marathon. Darüber hinaus gewann er vier Weltmeistertitel in der Halle und war 2001 Halbmarathon-Weltmeister.

Bürgerlicher Name: Haile Gebrselassie
Eltern: Bekele Gebrselassie, Ayelech Degtu
Ehepartnerin: Alem Gebrselassie (verh. 1996)
Haile Gebrselassie Größe: 1,64 m
Gewicht: 54 kg
Nationalität: äthiopischer
Seine Karriere begann: 1992

Wie hoch ist das Vermögen von Haile Gebrselassie ?
Vermögen von Haile Gebrselassie aktuell auf €5 Millionen.

Olympische Medaillen: Olympische Sommerspiele 1996/Leichtathletik – 10.000 m
Wird auch oft gesucht: Kenenisa Bekele, Paul Tergat, Mo Farah, Eliud Kipchoge.