J. K. Rowling Vermögen

Joanne Rowling ist eine britische Autorin, Drehbuchautorin, Produzentin und Philanthropin. Am bekanntesten ist sie für ihre Harry-Potter-Fantasy-Serie, die mehrfach ausgezeichnet wurde und sich mit mehr als 500 Millionen verkauften Exemplaren zur meistverkauften Buchreihe der Geschichte entwickelt hat. Sie schreibt auch Krimis unter dem Pseudonym Robert Galbraith. Wie reich ist J. K. Rowling?

Schriftstellerin. Geboren am 31. Juli 1965 in Yate, Vereinigtes Königreich. J. K. Rowling Vermögen wird auf rund 880 Millionen Euro geschätzt. Rowling arbeitete als Forscherin und zweisprachige Sekretärin für Amnesty International, als sie 1990 in einem verspäteten Zug von Manchester nach London die Idee für die Harry-Potter-Serie entwickelte. Forbes berichtete, dass sie ihren Status als Milliardärin verloren habe, nachdem sie einen Großteil ihrer Einkünfte an Wohltätigkeitsorganisationen verschenkt hatte. Ihre Verkäufe in Großbritannien beliefen sich auf über 238 Millionen Pfund, was sie zur meistverkauften lebenden Autorin in Großbritannien machte.

Bürgerlicher Name: Joanne K. Rowling
Ehepartner: Neil Murray (verh. 2001), Jorge Arantes (verh. 1992–1993)
Kinder: Jessica Arantes, David Murray, Mackenzie Murray
J. K. Rowling Größe: 1,65 m
Nationalität: britische
Ihre Karriere begann: 1997

Wie hoch ist das Vermögen von J. K. Rowling?
Vermögen von J. K. Rowling aktuell auf €880 Millionen.

Bücher: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, Harry Potter und der Stein der Weisen.
Wird auch oft gesucht: Emma Watson, Stephen King, Rupert Grint, Alan Rickman.