Jim Rogers Vermögen

Jim Rogers ist ein amerikanischer Investor und Finanzkommentator mit Sitz in Singapur. Rogers ist der Vorsitzende von Beeland Interests, Inc. Er war Mitbegründer des Quantum Fund und Soros Fund Management. Er war auch der Schöpfer des Rogers International Commodities Index (RICI). Wie reich ist Jim Rogers?

Schriftsteller. Geboren am 19. Oktober 1942 in Baltimore, Maryland, Vereinigte Staaten. Jim Rogers Vermögen wird auf rund 260 Millionen Euro geschätzt. Rogers sieht sich selbst nicht als Mitglied irgendeiner Schule des ökonomischen Denkens, hat aber eingeräumt, dass seine Ansichten am besten dem Etikett der Österreichischen Schule der Wirtschaft entsprechen. 1964 schloss Rogers sein Studium an der Yale University mit einem Bachelor cum Laude in Geschichte ab. Seine erste Anstellung an der Wall Street erhielt er bei Dominick & Dominick.

Bürgerlicher Name: James Beeland Rogers Jr.
Ehepartnerinnen: Paige Parker (verh. 2000), Lois Biener (verh. 1966–1969)
Kinder: Beeland Anderson, Hilton Augusta
Jim Rogers Größe: 1,70 m
Nationalität: US-amerikanischer
Seine Karriere begann: 1964

Wie hoch ist das Vermögen von Jim Rogers?
Vermögen von Jim Rogers aktuell auf €260 Millionen.

Bücher: Investment-Biker: rund um die Welt mit Jim Rogers, Die Abenteuer eines Kapitalisten, Hot Commodities.
Wird auch oft gesucht: George Soros, Marc Faber, Warren Buffett, Ray Dalio.