Johnny Cash Vermögen

Johnny Cash war ein amerikanischer Sänger, Songwriter, Musiker und Schauspieler. Er ist einer der meistverkauften Musikkünstler aller Zeiten und hat weltweit mehr als 90 Millionen Platten verkauft. Wie reich ist Johnny Cash?

Musiker. Geboren am 26. Februar 1932 in Kingsland, Arkansas, Vereinigte Staaten. Johnny Cash Vermögen wird auf rund 70 Millionen Euro geschätzt. Nach vier Jahren in der Air Force wurde er in der prominenten Country-Musikszene in Memphis, Tennessee, berühmt. Seine genreübergreifende Musik umfasste Country-, Rock-and-Roll-, Rockabilly-, Blues-, Folk- und Gospel-Klänge. Dieser Crossover-Appeal brachte ihm die seltene Ehre ein, in die Halls of Fame der Country-Musik, des Rock and Roll und der Gospelmusik aufgenommen zu werden.

Bürgerlicher Name: John R. Cash
Ehepartnerinnen: June Carter Cash (verh. 1968–2003), Vivian Liberto (verh. 1954–1968)
Johnny Cash größe: 1,88 m
Nationalität: US-amerikanischer
Seine Karriere begann: 1954-2003
Zusammenarbeit mit: The Oak Ridge Boys, Bob Dylan, U2, Merle Haggard, Glen Campbell, John Denver, Tom Petty and the Heartbreakers.

Wie hoch ist das Vermögen von Johnny Cash?
Vermögen von Johnny Cash aktuell auf €70 Millionen.

Plattenfirmen: Sun, Columbia, Mercury, American Recordings,, House of Cash, Legacy.
Musikgenres: Country, rockabilly, rock and roll, folk, blues, gospel, outlaw country.
Debüt-Studioalbum: Johnny Cash with His Hot and Blue Guitar! (1957).