Karo Murat Vermögen

Karo Murat ist ein armenisch-deutscher Profiboxer, der 2018 den IBO-Titel im Halbschwergewicht innehatte. Auf regionaler Ebene hielt er von 2008 bis 2009 den europäischen Titel im Supermittelgewicht und 2017 die Version im Halbschwergewicht. Wie reich ist Karo Murat?

Boxer. Geboren am 2. September 1983 in Jerewan, Armenien. Karo Murat Vermögen wird auf rund 1,5 Millionen Euro geschätzt. Murat gab sein Profidebüt am 23. September 2006 in Hessen, Deutschland, und besiegte Matus Sestak. Nach seinem Erfolg im Supermittelgewicht wechselte Murat ins Halbschwergewicht und gewann am 29. August 2009 in Halle gegen Serhiy Demchenko den vakanten WBO-Titel im Halbschwergewicht durch einstimmige Entscheidung. Murat besiegte Travis Reeves durch TKO in der 12. Runde und gewann den vakanten IBO-Titel im Halbschwergewicht am 24. März 2018.

Bürgerlicher Name: Karen Muratyan
Geschwister: Koko Murat
Karo Murat Größe: 1,79 m
Nationalität: armenischer
Seine Karriere begann: 2006

Wie hoch ist das Vermögen von Karo Murat?
Vermögen von Karo Murat aktuell auf €1,5 Millionen.

Kämpfe: 37
Siege: 32
K.-o.-Siege: 21
Gewichtsklasse: Supermittelgewicht, Halbschwergewicht.
Wird auch oft gesucht: Arthur Abraham, Marco Huck, Jürgen Brähmer, Manuel Charr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.