Kim Jong-un Vermögen

Kim Jong-un ist ein nordkoreanischer Politiker, der seit 2011 der oberste Führer Nordkoreas und seit 2012 Vorsitzender der Arbeiterpartei Koreas ist. Wie reich ist Kim Jong-un?

Vorsitzender der Nationalen Verteidigungskommission. Geboren am 8. Januar 1984 in Pjöngjang, Nordkorea. Kim Jong-un Vermögen wird auf rund 6 Milliarden Euro geschätzt. Er ist das zweite Kind von Kim Jong-il (1941-2011), der von 1994 bis 2011 der zweite Führer Nordkoreas war, und von Ko Yong-hui (1952-2004). Er ist der Enkel von Kim Il-sung, der der Gründer war und Nordkorea von seiner Gründung 1948 bis zu seinem Tod 1994 führte. Er regiert eine Diktatur, in der die Wahlen nicht frei und fair sind, Regierungskritiker verfolgt werden, die Medien vom Regime kontrolliert werden, der Internetzugang vom Regime beschränkt wird und es keine Religionsfreiheit gibt.

Bürgerlicher Name: Kim Jong Un
Ehepartnerin: Ri Sol-ju (verh. 2009)
Kinder: Kim Ju-ae
Geschwister: Kim Jong-nam, Kim Yo-jong, Kim Jong-chol, Kim Sul-song
Kim Jong-un Größe: 1,70 m
Nationalität: nordkoreanischer
Seine Karriere begann: 2009

Wie hoch ist das Vermögen von Kim Jong-un?
Vermögen von Kim Jong-un aktuell auf €6 Milliarden.

Ausbildung: Kim-Il-sung-Universität (2002–2007), Schule Liebefeld Steinhölzli (1998–2000), Militäruniversität Kim Il-sung.
Wird auch oft gesucht: Moon Jae-in, Franziskus, Donald Trump, Xi Jinping.