Ludacris Vermögen

Ludacris ist ein amerikanischer und gabunischer Rapper und Schauspieler. Nachdem er in den späten 1990er Jahren sein eigenes Label Disturbing tha Peace gegründet hatte, unterschrieb Ludacris später bei Def Jam South und wurde einer der ersten Dirty-South-Rapper, der mit seinen späteren Veröffentlichungen Mainstream-Erfolge erzielte. Wie reich ist Ludacris?

Rapper. Geboren am 11. September 1977 in Champaign, Illinois, Vereinigte Staaten. Ludacris Vermögen wird auf rund 23 Millionen Euro geschätzt. Ludacris zog im Alter von neun Jahren nach Atlanta, wo er erstmals zu rappen begann. Als Schauspieler ist Ludacris vor allem für seine Rolle als Tej Parker in der Filmreihe The Fast and the Furious bekannt, in der er 2002 seinen ersten Auftritt hatte. Zu seinen weiteren bemerkenswerten Rollen gehören Crash (2004), Gamer (2009) und New Year’s Eve (2011).

Bürgerlicher Name: Christopher Brian Bridges
Ehepartnerin: Eudoxie Mbouguiengue (verh. 2014)
Ludacris größe: 1,73 m
Nationalität: US-amerikanischer
Seine Karriere begann: 1998
Zusammenarbeit mit: 2 Chainz, Big K.R.I.T., Bobby V, Tyrese, Ciara, Jeezy, Lil Jon, Usher.

Wie hoch ist das Vermögen von Ludacris?
Vermögen von Ludacris aktuell auf €23 Millionen.

Plattenfirmen: Disturbing tha Peace, Def Jam, Universal.
Musikgenres: Hip hop.
Debüt-Studioalbum: Incognegro (1999).