Neil Young Vermögen

Neil Young ist einer der einflussreichsten Songwriter und Gitarristen seiner Generation, bekannt für die Aufnahme von Favoriten wie “Old Man”, “Harvest Moon” und “Heart of Gold”. Sein Solo-Debüt von 1969, Neil Young, verkaufte sich schlecht, setzte sich aber ehrgeizige musikalische Ziele. Er spielt Klavier und Mundharmonika auf vielen Alben, die oft Folk, Rock, Country und andere Musikrichtungen kombinieren. Wie reich ist Neil Young?

Sänger, Musiker. Geboren am 12. November 1945 in Toronto, Kanada. Neil Young Vermögen wird auf rund 60 Millionen Euro geschätzt. Neben seiner Solokarriere war er Mitglied der Bands Buffalo Springfield und Crosby, Stills, Nash & Young.

Bürgerlicher Name: Neil Percival Young
Neil Young Ehepartnerinnen: Daryl Hannah (verh. 2018), Pegi Young (verh. 1978–2014), Susan Acevedo (verh. 1968–1970).
Neil Young größe: 1,82 m
Nationalität: kanadischer
Seine Karriere begann: 1960
Zusammenarbeit mit: Lukas Nelson, Elyse Weinberg, Rick James, Leon Russell, Elton John, Pegi Morton Young, Willie Nelson.

Wie hoch ist das Vermögen von Neil Young?
Vermögen von Neil Young aktuell auf €60 Millionen.

Plattenfirmen: Warner Bros., Reprise, Atco, Atlantic, Geffen.
Musikgenres: Rock, folk rock, hard rock, country rock.
Er verwendet verschiedene Vintage Fender Tweed Deluxe Verstärker. Sein bevorzugter Verstärker für E-Gitarre ist der Fender Deluxe, insbesondere ein Modell der Tweed-Ära von 1959. Er kaufte seinen ersten Vintage-Deluxe 1967 für 50 US-Dollar.
Debüt-Studioalbum: Neil Young (1969).
Filme: Neil Young: Heart of Gold, Neil Young Journeys.