Ozuna Vermögen

Ozuna ist ein puerto-ricanischer Reggaeton- und Latin-Trap-Sänger. Alle seine Studioalben haben die Spitze der Billboard Top Latin Albums erreicht, wobei Aura auf Platz sieben der Billboard 200 eingestiegen ist. Wie reich ist Ozuna?

Reggaeton-Sänger. Geboren am 13. März 1992 in San Juan, Puerto Rico. Ozuna Vermögen wird auf rund 13 Millionen Euro geschätzt. Er entschied sich im Alter von 12 Jahren, Sänger zu werden und ließ sich von den Latin-Genres Reggaeton, Salsa und Bachata beeinflussen. Sein musikalisches Debüt gab er 2012 mit dem Song „Imaginando“, der die Aufmerksamkeit von Plattenfirmen auf sich zog und zu Kollaborationen mit Daddy Yankee und Anuel AA führte. Sein Musikstil ist in erster Linie Reggaeton und Trap, aber er hat mit Künstlern aus einer Vielzahl von Genres zusammengearbeitet, darunter Reggae, Bachata und Moombahton.

Bürgerlich Name: Juan Carlos Ozuna Rosado
Ehepartnerin: Taina Marie Meléndez
Ozuna größe: 1,65 m
Nationalität: puerto-ricanischer
Seine Karriere begann: 2012
Zusammenarbeit mit: Wisin, J Balvin, Doja Cat, Sia, Natti Natasha, Nicky Jam, Rosalía.

Wie hoch ist das Vermögen von Ozuna?
Vermögen von Ozuna aktuell auf €13 Millionen.

Plattenfirmen: VP, Sony Latin.
Musikgenres: Reggaeton, Latin trap.
Debüt-Studioalbum: Odisea (2017).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.