Roger Waters Vermögen

Roger Waters ist ein englischer Liedermacher, Sänger, Bassist und Komponist. Im Jahr 1965 war er Mitbegründer der progressiven Rockband Pink Floyd. Wie reich ist Roger Waters?

Rockmusiker. Geboren am 6. September 1943 in Great Bookham, Vereinigtes Königreich. Roger Waters Vermögen wird auf rund 260 Millionen Euro geschätzt. Waters fungierte zunächst nur als Bassist, aber nach dem Ausstieg des Sängers und Songschreibers Syd Barrett 1968 wurde er auch Texter, Co-Lead-Sänger und konzeptioneller Leiter der Band. In den frühen 1980er Jahren wurden sie zu einer der von Kritikern gefeierten und kommerziell erfolgreichsten Gruppen der Popmusik; bis 2013 hatten sie weltweit mehr als 250 Millionen Alben verkauft.

Bürgerlicher Name: George Roger Waters
Ehepartnerin: Laurie Durning (verh. 2012–2015)
Kinder: Harry Waters, India Waters, Jack Fletcher
Roger Waters größe: 1,91 m
Nationalität: britischer
Seine Karriere begann: 1964
Zusammenarbeit mit: David Gilmour, Richard Wright, Nick Mason, Eddie Vedder.

Wie hoch ist das Vermögen von Roger Waters?
Vermögen von Roger Waters aktuell auf €260 Millionen.

Plattenfirmen: Capitol, Columbia, Sony, Harvest.
Musikgenres: Progressive rock, psychedelic rock, art rock, blues rock.
Debüt-Studioalbum: The Pros and Cons of Hitch Hiking (1984).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.