Tamme Hanken Vermögen

Tamme Hanken war ein deutscher Pferdeflüsterer und Tierknochenleger, bekannt aus den beiden Doku-Fernsehsendungen Der XXL-Ostfriese im NDR und Knochenbrecher on Tour auf kabel eins, letztere mit bis zu zwei Millionen Zuschauern. Wie reich ist Tamme Hanken?

Koch. Geboren am 16. Mai 1960 in Filsum, Deutschland. Tamme Hanken Vermögen wird auf rund 1,1 Millionen Euro geschätzt. Er war auch der Autor des Buches Das Glück der Pferde in meinen Händen, das 2001 erschien. Tamme Hanken, der keine formale chiropraktische Ausbildung hatte, starb am 10. Oktober 2016 in Garmisch-Partenkirchen an plötzlichem Herzversagen.

Bürgerlicher Name: Tamme Hanken
Ehepartnerin: Carmen Hanken (verh. 2004–2016)
Tamme Hanken Größe: 2,07 m
Nationalität: deutscher
Seine Karriere begann: 1981

Wie hoch ist das Vermögen von Tamme Hanken?
Vermögen von Tamme Hanken aktuell auf €1,1 Millionen.

Bücher: Das Glück der Pferde in meinen Händen.
Fernsehsendungen: Der XXL-Ostfriese, Tamme Hanken, 2 Pranken für 4 Pfoten – Sprechstunde beim Knochenbrecher.
Wird auch oft gesucht: Miriam Pielhau, Martin Semmelrogge, Hendrikje Fitz, Jenke von Wilmsdorff.