Unheilig Vermögen

Unheilig war eine deutsche Band, die eine Vielzahl von Einflüssen aufwies, darunter verschiedene Pop- und Elektronikstile sowie härteren, nihilistischen Hardrock. Wie reich ist Unheilig?

Musikgruppe. Unheilig wurde in Aachen, Deutschland, gegründet. Unheilig Vermögen wird auf rund 8 Millionen Euro geschätzt. Die Band wurde 1999 gegründet und bestand im Wesentlichen aus dem Sänger Der Graf mit verschiedenen musikalischen Partnern. Er wurde bei Live-Auftritten von den Musikern Christoph „Licky“ Termühlen, Henning Verlage und Martin „Potti“ Potthoff begleitet. Das Debüt der Gruppe, Phosphor, erschien im Jahr 2000. Trotz des Rücktritts von Der Graf wird Unheilig auch ohne ihn als Band weitermachen.

Mitglieder: Henning Verlage, Christoph Termühlen, Martin Potthoff, Der Graf, Grant Stevens, José Alvarez-Brill.
Nationalität: deutsche
Ihre Karriere begann: 1999
Auszeichnungen: ECHO – Soziales Engagement, ECHO – Produzent national

Wie hoch ist das Vermögen von Unheilig?
Vermögen von Unheilig aktuell auf €8 Millionen.

Plattenfirma: Vertigo Berlin.
Musikgenres: Pop-Rock, Neue Deutsche Härte, Alternative Rock, Industrial Metal.
Debütalbum: Phosphor (2001).
Wird auch oft gesucht: Sotiria, Andreas Bourani, Xavier Naidoo, Helene Fischer.