Biggie (The Notorious B.I.G.) Vermögen

Biggie Smalls war ein amerikanischer Rapper und Songwriter. Verwurzelt in der New Yorker Rap-Szene und den Traditionen des Gangsta-Raps gilt er als einer der größten Rapper aller Zeiten. Wie reich ist Biggie?

Rapper. Geboren am 21. Mai 1972 in Brooklyn, New York City, New York, Vereinigte Staaten. Biggie Vermögen wird auf rund 15 Millionen Euro geschätzt. The Notorious B.I.G. wurde bekannt für seine unverwechselbare entspannte lyrische Darbietung, die den oft grimmigen Inhalt der Texte und sein eigenes einschüchterndes Auftreten ausgleicht. Seine Musik war oft semi-autobiografisch und erzählte von Not und Kriminalität, aber auch von Ausschweifungen und Feiern. Biggie unterschrieb bei Sean Combs’ Label Bad Boy Records, das 1993 ins Leben gerufen wurde, und wurde durch Features auf den Singles mehrerer anderer Künstler in diesem Jahr bekannt.

Bürgerlicher Name: Christopher George Latore Wallace
Spitzname: The Notorious B.I.G., Biggie Smalls, Frank White
Biggie größe: 1,88 m
Nationalität: US-amerikanischer
Seine Karriere begann: 1992–1997
Zusammenarbeit mit: Busta Rhymes, Faith Evans, 50 Cent, Lil’ Kim, Jay-Z, Rick Ross, Mary J. Blige, Eminem, Swizz Beatz, Shaquille O’Neal, R. Kelly, Aaliyah.

Wie hoch ist das Vermögen von Biggie?
Vermögen von Biggie aktuell auf €15 Millionen.

Plattenfirmen: Atlantic, Arista, Bad Boy, Uptown.
Musikgenres: Hip hop, gangsta rap, East Coast hip hop.
Debüt-Studioalbum: Ready to Die (1994).