Claudia Kohde-Kilsch Vermögen

Claudia Kohde-Kilsch ist eine ehemalige deutsche Tennisspielerin und Mitglied der Partei Die Linke. Während ihrer Tenniskarriere gewann sie zwei Grand-Slam-Titel im Damendoppel. Außerdem gewann sie acht Titel im Einzel und insgesamt 25 Titel im Doppel. Wie reich ist Claudia Kohde-Kilsch?

Ehemalige Tennisspielerin. Geboren am 11. Dezember 1963 in Saarbrücken, Deutschland. Claudia Kohde-Kilsch Vermögen wird auf rund 2,5 Millionen Euro geschätzt. Sie hat eine jüngere Schwester, Katrin. Mit 5 Jahren begann sie mit dem Tennisspielen und war bald eine aufstrebende Nachwuchsspielerin. Bei der Landtagswahl 2012 im Saarland trat Kohde-Kilsch für Oskar Lafontaine von Die Linke an. Nachdem die Partei über 16 % der Stimmen erhalten hatte, wurde bekannt, dass sie ab dem 1. Mai 2012 neue Sprecherin der Landtagsfraktion wird.

Bürgerlicher Name: Claudia Kohde-Kilsch
Eltern: Jürgen Kilsch
Ehepartner: Chris Bennett (verh. 2000)
Claudia Kohde-Kilsch Größe: 1,87 m
Nationalität: deutsche
Ihre Karriere begann: 1980
Karriereende: 1994

Wie hoch ist das Vermögen von Claudia Kohde-Kilsch?
Vermögen von Claudia Kohde-Kilsch aktuell auf €2,5 Millionen.

Karrierebilanz: 408–224
Preisgeld: $2,227,116
Wird auch oft gesucht: Helena Suková, Wendy Turnbull, Zina Garrison, Elizabeth Smylie.