Gerhard Berger Vermögen

Gerhard Berger ist ein österreichischer ehemaliger Formel-1-Rennfahrer. Er fuhr 14 Saisons in der Formel 1 und belegte zweimal den 3. Platz in der Gesamtwertung (1988 und 1994), beide Male fuhr er für Ferrari. Wie reich ist Gerhard Berger?

Rennfahrer. Geboren am 27. August 1959 in Wörgl, Österreich. Gerhard Berger Vermögen wird auf rund 25 Millionen Euro geschätzt. Mit 210 Starts gehört er zu den erfahrensten Formel-1-Fahrern aller Zeiten. Von den 210 Rennen, an denen er teilnahm, führte er 33 an und schied in 95 Rennen aus. Seine ersten und letzten Siege waren auch die ersten und letzten Siege für das Benetton-Team, elf Jahre trennten sie. Auch mit Ferrari und mit McLaren war er ein Rennsieger. Zwischen 2006 und 2008 besaß Berger 50% des Scuderia Toro Rosso Formel-1-Teams. Im Jahr 2008 wurde Red Bull zum 100-prozentigen Eigentümer von Toro Rosso, nachdem es den 50-prozentigen Anteil, den es zwei Jahre zuvor an Berger verkauft hatte, zurückgekauft hatte.

Bürgerlicher Name: Gerhard Berger
Ehepartnerin: Ana Corvo (verh. 1995–2013)
Kinder: Heidi Berger, Christina Troppmair, Ella Berger, Sara Maria Berger
Gerhard Berger Größe: 1,85 m
Nationalität: österreichischer
Seine Karriere begann: 1984–1997

Wie hoch ist das Vermögen von Gerhard Berger?
Vermögen von Gerhard Berger aktuell auf €25 Millionen.

Bücher: Zielgerade, Na Reta De Chegada
Wird auch oft gesucht: Nigel Mansell, Alain Prost, Jean Alesi, Riccardo Patrese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.