Gerhard Richter Vermögen

Gerhard Richter ist ein deutscher bildender Künstler. Richter hat sowohl abstrakte als auch fotorealistische Gemälde, aber auch Fotografien und Glasarbeiten geschaffen. Er gilt weithin als einer der wichtigsten zeitgenössischen deutschen Künstler, und mehrere seiner Werke haben bei Auktionen Rekordpreise erzielt. Wie reich ist Gerhard Richter?

Maler. Geboren am 9. Februar 1932 in Dresden, Deutschland. Gerhard Richter Vermögen wird auf rund 700 Millionen Euro geschätzt. In den Anfängen seiner Karriere bereitete er im Rahmen seines B.A. ein Wandgemälde (Kommunion mit Picasso, 1955) für das Refektorium seiner Akademie der Künste vor. Ein weiteres Wandgemälde mit dem Titel Lebensfreude folgte im Deutschen Hygiene-Museum für sein Diplom. 1963 begann er erstmals in Düsseldorf auszustellen. Seine erste Einzelausstellung hatte er 1964 in der Galerie Schmela in Düsseldorf.

Bürgerlicher Name: Gerhard Richter
Ehepartnerinnen: Sabine Moritz (verh. 1995), Isa Genzken (verh. 1982–1993)
Kinder: Betty Richter
Gerhard Richter Größe: 1,78 m
Nationalität: deutscher
Seine Karriere begann: 1949

Wie hoch ist das Vermögen von Gerhard Richter?
Vermögen von Gerhard Richter aktuell auf €700 Millionen.

Gerhard Richter Bücher: Gerhard Richter – Landschaften, Gerhard Richter, Panorama, Gerhard Richter: Forty Years of Painting.
Wird auch oft gesucht: Sigmar Polke, Anselm Kiefer, Georg Baselitz, Damien Hirst.