Kurt Cobain Vermögen

Kurt Cobain war ein amerikanischer Singer-Songwriter und Musiker, der vor allem als Gitarrist, Songschreiber und Frontmann der Rockband Nirvana bekannt wurde. Durch sein angstgetriebenes Songwriting und seine Anti-Establishment-Persönlichkeit erweiterte Cobain mit seinen Kompositionen die thematischen Konventionen der Mainstream-Rockmusik. Wie reich ist Kurt Cobain?

Rockmusiker. Geboren am 20. Februar 1967 in Aberdeen, Washington, Vereinigte Staaten. Kurt Cobain Vermögen wird auf rund 45 Millionen Euro geschätzt. Cobain wurde posthum in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, zusammen mit seinen Nirvana-Bandkollegen Krist Novoselic und Dave Grohl, in ihrem ersten Jahr der Aufnahmeberechtigung im Jahr 2014. Der Rolling Stone nahm Cobain in seine Listen der 100 größten Songwriter aller Zeiten, der 100 größten Gitarristen und der 100 größten Sänger aller Zeiten auf.

Bürgerlicher Name: Kurt Donald Cobain
Ehepartnerin: Courtney Love (verh. 1992–1994)
Kinder: Frances Bean Cobain
Kurt Cobain größe: 1,75 m
Nationalität: US-amerikanischer
Seine Karriere begann: 1982–1994
Zusammenarbeit mit: Jimi Hendrix, Fecal Matter, Melvins, Mark Lanegan, The Jury.

Wie hoch ist das Vermögen von Kurt Cobain?
Vermögen von Kurt Cobain aktuell auf €45 Millionen.

Plattenfirmen: Sub Pop, DGC, Geffen.
Musikgenres: Alternative rock, grunge.
Debüt-Studioalbum: Bleach (1989).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.